Star Trek: The Starfleet Academy Experience, eine neue interaktive Ausstellung startet im Mai 2016 in Kanada und USA

Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Star Trek" zeigt sich erstmalig die Ausstellung "The Starfleet Academy Experience". Machen Sie sich mit der Akademie der Sternenflotte vertraut in einer noch nie dagewesenen "Trek Tech"-Umgebung. In der Sternenflottenakademie werden neue Offiziere ausgebildet. Nach einer Aufnahmeprüfung beginnt die Laufbahn der Kadetten mit Abschlußprüfung. Damit hat man das Recht und die Pflicht, in den Dienst der Sternenflotte einzutreten. 

Die Ausstellung

"Wir sind sehr stolz darüber, dass wir diese wunderbare Ausstellung mit unseren Partnern EMS und CBS Consumer Products entwickelt haben", sagt Alex Benay, Präsident und Firmenchef der Canada Science and Technology Museum Corporation. Eine wertvolle Bereicherung sind die seltenen originalen Star Trek-Filmrequisiten. Diese stammen von CBS und aus dem FILMWELT Museum. "Die Zeitreise in die Star Trek Historie kann beginnen", freut sich Martin Netter, Kurator der Aussstellung und Gründer der FILMWELT. Die Ausstellung erklärt auch die bis heute neu entwickelten Technologien, die aus der Vision Star Trek entstanden sind, wie funktionsfähige Trikorder, die Theorie der NASA über den Warp-Antrieb und Experimente mit Phaser-Waffen und Teleporter.

 

 

Die Ausbildung

Aus der Starfleet Academy Experience gehen frischgebackene Kadetten der Sternenflotte hervor.
Durchlaufen Sie Ihre Ausbildung von der Aufnahmeprüfung bis zum strengen Trainingsprogramm in den Bereichen Wissenschaft, Ingenieurswesen, Kommando oder Medizin mit Abschlußprüfung. Der Kandidat hat die Gelegenheit, den berühmten Kobayashi Maru Test zu bestehen oder ein Raumschiff von der Brücke aus zu steuern in einer noch nie dagewesenen "Trek Tech"-Umgebung.
Haben Sie, was es braucht, um Offizier der Sternenflotte zu werden?

Partner

Die Ausstellung wurde produziert von EMS Entertainment und ist lizensiert durch CBS Consumer Products. "Star Trek hat einen tiefgreifenden Einfluss gehabt auf viele Technologien, die wir heute benutzen und diese werden auch zukünftig durch Star Trek inspiriert und weiterentwickelt", sagt Christoph Rahofer, CEO, EMS Entertainment und Produzent. "Mit dieser Ausstellung zeigen wir die Geschichte der Zukunft und die Visionen der Zukunft von Wissenschaft und Technik". Kurator der Ausstellung und Ansprechpartner ist Martin Netter, Gründer der FILMWELT. Sein Filmwelt-Center beinhaltet das Archiv der weltweit größten privaten Sammlung originaler Star Trek-Artefakte aller Art. Die besonderen Highlights seiner privaten Sammlung stellt er als Leihgabe der Ausstellung zur Verfügung. 

 

 

»Wir zeigen die Geschichte der Zukunft und die Visionen der Zukunft von Wissenschaft und Technik.«

 

Die Tour

Die Ausstellung "Star Trek - The Starfleet Academy Experience" startet ihre Welttour im Canada Aviation and Space Museum. Diese neu entwickelte interaktive Ausstellung nimmt das Star Trek Franchise als Grundlage, um dem Besucher Wissenschaft und Technologien näherzubringen. Weltpremiere ist in Ottawa am 20. Mai 2016, die erste Station einer Städtetour durch Nordamerika.

Weitere Stationen und Tourdaten

20. Mai bis 5. September 2016 Canada Aviation and Space Museum, Ottawa, Kanada
9. Juli bis 31. Oktober 2016 INTREPID SEA, Air & Space Museum, New York, USA
Februar bis Juni 2017 Telus Spark Science Center, Calgary, Kanada
Für Deutschland sind noch keine Termine geplant. In Deutschland, wird die Ausstellung "Star Trek - The Exhibition Tour" zu sehen sein. Mehr dazu unter STAR TREK THE EXHIBITION.

 

 

Unsere Produkte

1-12 von 14

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.