Modell-Bausatz Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701

Keine Bewertungen vorhanden

Hersteller: Revell
Länge: 48cm
Massstab: 1:600
Material: Kunststoff
Serie: Raumschiff Enterprise
Achtung: Dieses Sammlermodell ist kein Spielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

40,00 € * inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Eine Lieferzeit ist nicht verfügbar **

Der Artikel ist momentan nicht lieferbar

Details

- komplett neu entwickelter Bausatz
- großflächige, zweiteilige Untertassensektion
- separate Kommandobrücke
- mehrteiliger Deflektor und Sensor
- großflächiger, zweiteiliger Sekundärrumpf
- mehrteilige Warpgondeln mit separaten Pylonen
- viele Klarteile, darunter Bussard-Kollektoren und Positionsleuchten
- Displayständer
- überschaubare Bauanleitung mit Bemalungshinweisen
- umfangreiches Abziehbild für die Enterprise, Potemkin und Constellation

 

Skilllevel:

fortgeschritten = anspruchsvolles Modell mit 117 Teilen; Modellbauerfahrung empfehlenswert

 


Aufgrund beachtlicher technischer Fortschritte vor allem in der Antriebstechnik entschied sich die Sternenflotte im Jahr 2236 für ein flottenübergreifendes Modernisierungsprogramm. Bei dem neuen Schiffstyp wurden die aktuellen technischen Entwicklungen berücksichtigt und Komponenten wie Warpgondeln und die Primärhülle bei kommenden Schiffen als Standard durchgesetzt. Die Entwicklung der Constitution Klasse begann 2236, die in Dienststellung der ersten Exemplare, darunter die 288,6 Meter lange U.S.S. Enterprise, erfolgte 2245. Die neue, 13 Raumschiffe umfassende Klasse war gezielt für die wissenschaftliche Untersuchung und Erforschung unbekannter Regionen der Galaxie entwickelt worden. In der Untertassensektion befanden sich diverse Wissenschaftslabore, die die Enterprise zu einer mobilen Forschungsplattform machten. Dennoch verfügte der schwere Kreuzer über eine starke Bewaffnung, da das Raumschiff mit seiner bis zu 430 Mann starken Besatzung während seiner Missionen weit außerhalb des Föderationsraumes auf sich allein gestellt war, als Bestandteil der Vereinigten Föderation der Planeten andererseits aber auch dessen Einflussbereich vor Aggressoren schützen musste. Während der ab 2265 beginnenden 5-Jahres-Mission unter dem Kommando von Captain James T. Kirk und seinem ersten Offizier Spock vom dem Planeten Vulkan stieß die Enterprise dabei in bisher unbekannte Bereichevor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Dabei kam es zu zahlreichen Erstkontakten mit außerirdischen Spezies, aber auch zu bewaffneten Konflikten mit außerirdischen Völkern.

Kundenmeinungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Keine Bewertungen vorhanden

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.