Das Filmwelt Museum ist das Archiv der weltweit größten Sammlung von originalen Star Trek Artefakten bestehend aus tausenden Kostümen, Requisiten und sogar kompletten Film-Sets.

Produktionsmaterialien und Drehbücher

Wir haben eine riesige Sammlung von Drehbüchern - von den ersten Entwürfen bis hin zum fertigen Drehskript, natürlich alles Originale, die von den Produktionsmitarbeitern während der Dreharbeiten benutzt wurden. Darin finden Sie neben einzigartigen Fotos auch Notizen und zusätzliche Infos, die es nie auf den Bildschirm geschafft haben. Da Star Trek eine Serie ist, die weit in der Zukunft spielt, müssen alle Kostüme, Requisiten und Außerirdische eigens entworfen werden, um ihnen ihr futuristisches Aussehen zu geben. 

Unser Archiv erlaubt einen bisher nie dagewesenen Einblick in deren Entstehung durch Skizzen, Muster und sogar der kompletten Einrichtung der Kostüm- und Make Up-Abteilung, in der diese einzigartigen Kreationen entstanden sind. Zehntausende unveröffentlichte Fotos, die hinter den Kulissen entstanden sind, warten noch auf ihre Entdeckung. Darüberhinaus besitzen wir auch Objekte, die für die Filmproduktion verwendet wurden, wie Filmklappen und Kameras.

Requisiten

Einige der bekanntesten Requisiten der Fernsehgeschichte wurden bei Star Trek erfunden. Kommunikatoren, Phaser und Tricorder – nicht nur Fans erkennen diese Begriffe sofort. Wir haben hunderte Originalteile in unserer Sammlung, angefangen von kleinen Handrequisiten bis hin zu Photonentorpedos. Außerdem viele weitere oft einzigartige und sofort wiedererkennbare Objekte. 

 

 

Es ist immer wieder spannend diese Teile zu untersuchen, verstehen zu lernen warum sie wie gemacht wurden und warum sie so überzeugend aussehen. Neben diesen Requisiten, die jeder kennt und liebt, haben wir auch das größte Archiv an sogenannten Set Dressing Objekten. Dazu zählen zum Beispiel Teppiche, Geschirr, Gläser, Gemälde, aber auch sehr aufwendige Teile wie die bekannten LCARS-Displays und noch vieles mehr.

 

 

Kostüme und Uniformen

Die wahrscheinlich mit Abstand bekanntesten Teile von Star Trek sind die ikonischen Uniformen der Sternenflotte.
Wir haben eine komplette Sammlung mit Exemplaren jeder Stilrichtung, von den frühen Tagen der Sternenflotte im 22. Jahrhundert bis hin zur Zukunft im 29. Jahrhundert.
Wir schätzen uns sehr glücklich, dass wir viele sogenannte Hero-Teile besitzen. Das sind die originalen Uniformen, die von Hauptdarstellern getragen wurden. Dazu gehören unter anderem die bekannten Uniformen von Kapitän Kirk und die von fast allen anderen Crewmitgliedern.

Einige unserer Kostüme sind Mitte der 1960er Jahre gefertigt worden und wurden im ersten Pilotfilm "Der Käfig" verwendet.
Zusätzlich haben wir auch eine großartige Sammlung von den Kostümen, die von den verschiedenen Außerirdischen getragen wurden, wie Borg, Ferengi, Klingonen, Romulanern und viele weitere.

Kulissen

Als Paramount im Jahr 2006 mit der historischen Christie's Auktion "40 Jahre Star Trek" begann ihr Archiv aufzulösen, waren wir nicht nur an den Requisiten und Kostümen interessiert, sondern vor allem auch an den wirklich großen Teilen. Damals konnten wir unsere erste Kulisse ersteigern, das Shuttle aus der Serie Enterprise. 

Später, durch einen Direktkauf bei Paramount, konnten wir beinahe jede noch erhaltene Kulisse erwerben, großartige Teile wie komplette Raumschiffbrücken, sowohl von Starfleet als auch von außerirdischen Schiffen, Konsolen, Korridore und noch vieles mehr. Die meisten dieser Kulissen sind aber nach wie vor verpackt und noch nicht wieder zusammengebaut, da deren Platzbedarf enorm ist. 

Wir haben auch eine sehr ausgewählte Sammlung von Special Effect Modellen, die aus der Zeit vor den Computereffekten stammen. Sie sind die letzten Teile einer Kunstform, die bald vergessen sein wird. Wir werden alles tun, um diese für die künftigen Generationen zu bewahren.

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.